Dagmara Kraus

Born in Wrocław, Poland | lives in Strasbourg, Frnace

Dagmara Kraus (*1981 in Wrocław, Polen) lebt als Autorin und Übersetzerin in Strasbourg. Ihr letzter Gedichtband, liedvoll, deutschyzno, erschien 2021 in Berlin bei kookbooks, gefolgt von dem aus ihrer Doktorarbeit hervorgegangenen Buch Poetiken des Sprungs, 2023 verlegt von Urs Engeler.

Dagmara Kraus erhielt u.a. den Erlanger Preis für Poesie als Übersetzung, die Ehrengabe der Deutschen Schillerstiftung und den Lyrikpreis Meran. Seit 2022 ist sie Mitglied der Berliner Akademie der Künste.

 

Dagmara Kraus (*1981 in Wrocław, Poland) is an author and translator living in Strasbourg. Her last volume of poetry, liedvoll, deutschyzno, was published in 2021 in Berlin by kookbooks, followed by Poetiken des Sprungs (Poetics of the Leap), published by Urs Engeler in 2023.
Dagmara Kraus has been awarded the Erlangen Prize for Poetry in Translation, the German Schiller Foundation’s Award of Honour and the Merano Poetry Prize, among others. She has been a member of the Berlin Akademie der Künste since 2022.

Projects